BLAUMOMENT, Blaues Haus, Stuttgart, D



Arbeiten

Jeder Geburtstagskuchen hat Kerzen.

Dies ist ein spielerisches Bild, wenn es um meine neue Installation „Blaumoment“ für das Blaue Haus in Stuttgart geht. Und tatsächlich wird Geburtstag gefeiert. Seit 10 Jahren gibt es dieses „Blaue Haus“ und seit 40 Jahren hilft der Förderkreis Kindern und ihren Eltern und Nächsten.

Nun, man kann sagen, es ist geradezu selbstverständlich, wann immer sich der Förderkreis dem öffentlichen, dem städtischen Raum zuwendet, hat die bildende Kunst eine tragende Rolle.

Dies hat Methode, denn die Frage ist schwer zu beantworten, wie mache ich auf etwas Empfindsames aufmerksam, das eigentlich keinen Einblick freigeben möchte. Wie setzte ich dennoch ein Zeichen, wie markiere ich einen Zusammenhang, ohne dem Anderen, auch nicht dem Betrachter zu nahe zu treten.

Um im Bild zu bleiben: die Kerzen leuchten. Ein erneutes sich zeigen um gesehen zu werden findet statt: „Blaumoment“, eine Ortsangabe, die den Mut der Behauptung signalisiert, eine Einladung.

Diesmal ist das Blaue so etwas wie ein vielschichtiges Netz, die neuen Senkrechten verbinden sich mit der horizontalen „Grundlinie“, die bereits seit zehn Jahren den Ort markiert. Im Zusammenspiel verabreden sie sich in einem weiteren Raum.

Die Spielzeit dieses blauen Momentes wird ein Jahr lang sein. In seiner Selbstverständlichkeit zeigt er die Spannweiten von Körpervolumen und Durchsichtigkeit, von Leichtigkeit und Sicherheit, von Fragilität und Beharrlichkeit.

Und mir gefällt die Vorstellung einer Membrane, in der das Hindurchlassende und das Abhaltende zeitgleich stattfindet. All das, was wir mit dem Blauen in Verbindung bringen, ist eine höchst fragile Angelegenheit. Auf diese Farbe möchte ich hinweisen, keinesfalls möchte ich jedoch das Licht festhalten.

Im besten Moment verweilen die Passanten ein wenig länger als erwartet.
Und die Ampel an der Kreuzung wird sogar zum Animateur einer Kunstbetrachtung „en passant“.

Es ist, was es ist, und ebenso ist es ein ständiges Angebot.

Blaumoment
2-teilig, je ca. 840 x 220 x 220 cm, blaues Netz, Gerüstbauteile.
©2022 Nikolaus Koliusis
www.koliusis.de